Ich habe mir lange Gedanken gemacht, wie ich mich mit meinem Fotostudio ebenfalls nützlich für die unmittelbare Hilfe für die Opfer des Jahrtausendhochwassers in Simbach sowie in Kirchdorf einbringen kann. Noch dazu, wenn man selber nicht zu den direkt Geschädigten gehört und das alles mit eigenen Augen sieht, sieht man sich in der Pflicht auch etwas zu unternehmen.

Nachdem ich eine Zeit lang überlegt habe, was ich machen könnte, habe ich mich dazu entschlossen, das zu machen, was ich am besten kann: Fotos! Und deshalb werde ich einen streng limitierten Kalender veröffentlichen. Von diesem wird ein Teil direkt an die Hochwasser-Opfer gespendet.

Um was geht es in dem Kalender? Da ich Personen-Fotograf bin und neben der Studio-Tätigkeit auch immer wieder freie Projekte habe will ich auch genau das hier machen. Allerdings in einem etwas ungewohnten Bereich. Der Kalender wird komplett in schwarz-weiss gehalten werden. Die Bereiche sind Boudoir, Dessous und Bikini/Bademode. Der künstlerische Aspekt soll dabei ganz klar in den Vordergrund gestellt werden. Auch wenn ich es nicht mit dem wohl berühmtesten Kalender der Welt – dem Pirelli-Kalender vergleichen will, so will ich aber doch genau in diesen Bereich gehen. Also weibliche Modelle sehr sinnlich und hochwertig in schwarz-weiss abgelichtet.

Willst Du als Model dabei sein?

Natürlich werden jetzt in erster Linie weibliche Modelle für den Kalender gesucht. Schön wäre es natürlich möglichst viele aus dem Grossraum Simbach/Kirchdorf/Braunau zu bekommen. Aber natürlich muss das Ganze auf zwölf Modelle beschränkt werden, welche die einmalige Gelegenheit haben in so einem hochwertigen Kalender zu erscheinen.
Ich will die Modelle auch nicht selber aussuchen, sondern lasse die Internet-Community darüber entscheiden. Aus diesem Grunde habe ich eine Voting-Seite in Facebook eingerichtet. Auf dieser Voting-Seite hast Du die Möglichkeit ab dem Montag 18.07.2016  ein Bild von Dir hochzuladen. Alle Fans der Facebook-Fanpage von Crazypixels Photography können nun hier ihre Stimme für die einzelnen Models abgeben. Pro Tag kann eine Stimme abgegeben werden. Die Models mit den meisten Stimmen nehmen dann an dem Fotoshooting für den Kalender teil. Dieses wird am 02.09. und am 03.09. statt finden. Obendrein bekommt das Model mit den meisten Stimmen ein zusätzliches professionelles Fotoshooting im Wert von 199,- EUR!

Du siehst, es lohnt sich also dabei zu sein. Also einfach auf der Facebook-Seite teilnehmen! Hier klicken!

Wie bekommt man den Kalender?

Die Kalender werden im September produziert und zum Stückpreis von 15,- EUR verkauft. 5,- EUR gehen direkt in den Fond der Stadt Simbach bzw. der Gemeinde Kirchdorf und gehen somit direkt an betroffene Familien.
Zu kaufen gibt es den Kalender natürlich direkt in unserem Fotostudio bzw. im Beautycenter Herzzeit. Aber ich hoffe auch noch die eine oder andere Verkaufsstelle in Simbach zu finden. Diese werden dann rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Kalender wird hochwertig produziert. Das heisst es wird ein Kalender im Format Din A3 auf schwerem Papier, inkl. transparentem Deckblatt und Ringbindung. Limitiert wird der Kalender auf 1000 Stück und kann sich somit also durchaus zu einem kostbaren Sammlerstück entwickeln.