Fuerteventura – Model gesucht

Heute habe ich einmal eine ganz andere Jobausschreibung. Das Ganze ist allerdings schon etwas kurzfristig, dafür handelt es sich hierbei um eine richtig tolle Sache. Zuerst muss ich aber ein klein wenig ausholen. Wie ihr ja alle wisst plane und organisiere ich einmal pro Jahr einen Fotoworkshop für Fotografen auf Mallorca. Hierbei handelt es sich jedes Jahr um das absolute Highlight. Das Ergebnis ist immer ein außergewöhnlich tolle Woche für alle Beteiligten, ob Fotograf oder Model. Der Bereich Fotoworkshops in Verbindung mit Reisen soll aber ab sofort etwas ausgebaut werden. Und das erste Ziel welches in das zukünftige Portfolio mit aufgenommen werden soll, ist die Kanareninsel Fuerteventura.

Die Vorerkundung – Dafür suche ich Dich!

Da ich selber zwar schon auf den anderen Kanareninseln war, aber Fuerteventura für mich noch ein weißer Fleck ist, ist es zwingend erforderlich die Gegebenheiten vor Ort zu erkunden. Und was würde sich da besser anbieten, als die Erkundung gleich mit einem sogenannten fotografischen Roadtrip zu verknüpfen. Es heisst im Klartext, ich gebe einem Model die Möglichkeit mit nach Fuerteventura zu kommen, und 3-4 Tage den kühlen Tagen in Deutschland zu entfliehen und unvergessliche Tage auf Fuerteventura zu erleben, Shootings an Traumplätzen zu haben und dann anschliessend hammermässige Fotos fürs Portfolio zu haben.

Wie wird das Ganze ablaufen?

Geplant ist es so, dass wir gemeinsam auf die Kanaren fliegen. Am zweiten Tag starten wir beizeiten und werden diverse Plätze ansteuern, welche ich vorher übers Internet auskundschaften werde. Natürlich hoffe ich auch den einen oder anderen Geheimtipp aufzutun. Und ich habe bereits jetzt tolle Plätze entdeckt, welche wohl letztendlich für Shootings optimal sind. Angefangen von traumhaften Stränden bis hin zu schroffen Vulkanfelsen.  Nebenbei werden wir immer wieder kurze Videoclips drehen, aus welchen ein mehrminütiger Film gedreht wird. Außerdem will ich auch die eine oder andere Location anschauen, welche als potentielle Unterkunft für den Workshop im nächsten Jahr dienen soll.
Hört sich jetzt vielleicht alles etwas stressig an, aber natürlich soll auch der Spass nicht zu kurz kommen.

Termin, Flug, Unterkunft, Kosten etc.?

Der Flug wird wahrscheinlich ab München sein. Der Aufenthalt ist für ca. 4 Tage gedacht, also Hinflug, 2-3 Tage Aufenthalt und Rückflug. Alles soll sehr günstig gehalten werden, was heisst, dass vom Flug her ein wenig Flexibilität erforderlich ist, aber der genaue Termin wird natürlich nach Absprache sein. Als Unterkunft plane ich eine Unterkunft über Airbnb. Und natürlich wird ein Mietwagen vor Ort zur Verfügung stehen.
Nun gleich mal zur schlechten Nachricht…. Ich kann das Model nicht komplett frei halten. Aber die Kosten wurden schon einigermaßen kalkuliert, dass für das Model eine absolute Obergrenze von 350,-EUR sein wird. Also für das was geboten wird und was man bekommt sollte das ein Schnäppchen sein. Und vor allem gibt es Fotos ohne Ende, bei denen Du bei der Auswahl natürlich volles Mitspracherecht hast. Und natürlich das Video…. Verpflegung wird natürlich auch gestellt, bzw, dafür muss das Model natürlich nicht aufkommen.

Welche Voraussetzungen sind für das Model?

Das Model muss auf jeden Fall einmal mindestens 18 Jahre alt sein. Der Workshop im nächsten Jahr wird ein Aktworkshop sein. Für den Roadtrip sollte also mindestens verdeckter Akt möglich sein, kein Muss aber von Vorteil. Eine gewisse Posingsicherheit sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Sollte ich mit dem potentiellen Model noch nicht gearbeitet haben wünsche ich mir auf jeden Fall vorher ein kleines Testshooting.